Segelschiff basteln

Magst Du Dir Dein eigenes, kleines Segelschiff basteln? Wir sagen Dir, wie′s geht.

Bei den warme Temperaturen draußen denkt man ja schon ein bisschen an Urlaub. Da wär doch so ein eigenes Segelschiff dinotastisch oder?

Alles, was Du dazu brauchst, ist ein Eierkarton, ein kleiner Holzspieß, Kartonpapier zum Bemalen oder farbiges Papier und eine lange Schnur.

Und so geht’s!

Vom Eierkarton den Deckel abschneiden, Du brauchst nur den Unterteil.

Aus dem Papier schneidest Du zwei Dreiecke für die Segel aus und befestigst sie mit Klebeband hinten und vorne auf dem Holzstäbchen. Dabei musst Du unten am „Mast“ etwa 3 cm frei lassen, damit er in die Eierschachtel gestochen werden kann.

An der Unterseite befestigst Du den „Mast“ mit Superkleber, frag am besten deine Eltern dabei um Hilfe.

Perfekt!

Jetzt kann das Segelschiff in See stechen! AHOI! … wer will, kann noch eine Schnur am Schiff befestigen, damit es bei hohen Wellen nicht davonschwimmt.

Viel Spaß!!