Knabberei für Naschkatzen

So machst Du Dir süße Katzenpfötchen zum Naschen


Heute machen wir eine süße Knabberei. Was Du dafür brauchst sind Biskotten, dunkle Schokolade oder Schokoglasur und Mandelstifte. Daraus machen wir hübsche Katzenpfötchen.


Die Schokolade muss flüssig gemacht werden indem Du sie vorsichtig am Herd warm machst. Da hilft Dir sicher ein Erwachsener dabei.


Dann tauchst Du ein Ende von den Biskotten in die Schokolade und legst sie dann auf einen Teller. Die Mandelstifte legst Du jetzt auf den schokoüberzogenen Teil der Biskotten. Immer 3 nebeneinander. Das sieht dann aus wie Krallen.


Jetzt muss das ganze noch auskühlen, damit die Schokolade fest wird.
Fertig sind Deine süßen Katzenpfoten.