Neujahresfortsatz

Ein neues Jahr, das ist schon immer etwas Besonderes. Die Erwachsenen sagen dann oft: altes Jahr vorbei, im Neuen mache ich dann vieles besser.

Da fällt Dir vielleicht auch etwas ein, das du im alten Jahr nicht so gut gemacht hast und im neuen besser machen willst? So etwas nennt man Neujahrsvorsatz. Zum Beispiel: jeden Tag morgens und abends super toll Zähneputzen – oder die Spielsachen immer ordentlich wegräumen, in der Früh flott anziehen – oder, und das ist ein dinotastischer Neujahrsvorsatz: Mama und Papa jeden Tag mindestens einmal umarmen.
Das solltest Du jetzt das ganze Jahr lang machen – umd weil so ein Jahr doch ziemlich lang ist, vergisst man das auch leicht.


Drum schreib dir deinen Neujahrsvorsatz auf und versteck den Zettel an einem sicheren Ort. Dort, wo Du ihn am Ende des Jahres wiederfindest. Dann kannst Du nachschauen, ob du deinen Vorsatz eingehalten hast oder nicht.


Ein richtig Dinotastisches neues Jahr wünscht Dir Radino