TCM Kongress

Medizin mal ganz anders

 

Du warst ja sicher schon einmal bei einem Arzt. Da gibt es ja die verschiedensten. Kinderarzt, Zahnarzt, Augenarzt ... alle haben an einer Universität Medizin studiert. Und einige von ihnen haben sich dazu auch noch mit TCM beschäftig.


TCM steht für Traditionelle Chinesische Medizin. In China haben die Ärzte schon vor sehr langer Zeit ganz andere Wege gefunden, Menschen zu heilen und gesund zu halten. Und dieses ganz alte Wissen wird jetzt nicht mehr nur in China sondern auf der ganzen Welt dafür verwendet, dass es kranken Menschen besser geht und die gesunden auch gesund bleiben.


Vielleicht hast Du schon einmal von Akupunktur etwas gehört. Da helfen kleine Nadeln, die an bestimmt Stellen im Körper gesteckt werden der Gesundheit. Das ist zum Beispiel ein Teil der TCM. Ganz spannend ist auch die Verwendung von chinesischen Kräutern beim täglichen Essen.
Man muss also nicht unbedingt krank sein um sich mit der Chinesischen Medizin zu beschäftigen.


Wenn Du und Deine Familie mehr über die traditionelle Chinesische Medizin wissen wollt, dann kann ich dir eine tolle Veranstaltung empfehlen.
Am 28. September wird in Graz ein Publikumskongress für Chinesische und ganzheitliche Medizin abgehalten. Da kann man interessante Dinge über die TCM erfahren, Fragen stellen und viele Tipps für das eigene Leben mitnehmen.

Der Publikumskongress TAO findet am 28. September im Steiermarkhof in Graz statt. Alle Informationen dazu gibt es auch im Internet unter www.tcmkongress.at.